Ein Zeichen des Zusammenhalts

10. March 2021

Diese Grußbotschaft von unserem Mitglied Syrinx-Nordbayern hat uns kurz vor dem Tag der seltenen Erkrankungen erreicht. Ein Zeichen des Zusammenhalts gerade auch in diesen herausfordernden Zeiten, das wir gerne mit allen teilen wollen.

"Wir haben uns natürlich auch Gedanken gemacht wie wir virtuell zum Tag der seltenen Erkrankungen beitragen könnten. Da fiel mir ein, dass zum diesjährigen Thema eine Collage von unserer Selbsthilfegruppe gut dazu passen könnte. Damit wollen wir zeigen, dass trotz dieser schwierigen Zeiten gerade der Zusammenhalt so wichtig ist und dass wir nur gemeinsam stark sind."  Hannelore Beke, Syrinx-Nordbayern

Hier geht's zur Collage!

Hier können Sie mehr über Syrinx Nordbayern erfahren: https://www.syrinx-nordbayern.de/

Was die Erforschung von seltenen Erkrankungen voranbringen kann

  • 95% der seltenen Erkrankungen verfügen derzeit noch über keine zugelassene Therapie. Ein neuer Artikel gibt Empfehlungen für die Forschungsausrichtung in diesem Bereich. 03/10/2021

Rare 2030 – 8 Forderungen

  • Rare 2030 fordert ein neues politisches Rahmenwerk der EU für seltene Erkrankungen. Lesen Sie mehr und schauen Sie die Abschlussveranstaltung nach. 03/10/2021

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA