Hörempfehlung: Der Corona Collaterals Podcast des Austrian Health Forums

20. January 2022

In der mittlerweile zweiten Staffel wird in bislang elf Folgen auf relevante Themen eingegangen, die das österreichische Gesundheitssystem während der Corona Krise betreffen. Unterschiedliche Personen aus Wissenschaft und Praxis bringen Einsichten und Lehren aus der Krise ein und leiten Handlungsvorschläge ab. Der Podcast bietet eine Fülle an relevanten Informationen und setzt sich mit zentralen Fragen in der Krise auseinander. 

 

Wir freuen uns besonders, dass auch Pro Rare Austria durch Obfrau Ulrike Holzer einen Beitrag zu dem hörenswerten Format leisten konnte. Sie berichtet in Folge 9 über die Auswirkungen von COVID-19 auf Menschen mit seltenen Erkrankungen.

 

Alle Folgen des Podcasts finden Sie hier.

Einladung: Kunstprojekt zum Tag der seltenen Erkrankungen

  • Sie oder jemand in Ihrem Umfeld leben mit einer seltenen Erkrankung? Dann beteiligen Sie sich an der Aktion unserer Partnerorganisation ACHSE. 01/14/2022

Besuchen Sie die neue Website der Open Academy

  • Die neue Website der Open Academy ist live. 01/05/2022

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA