Newsletter Schwerpunkte und Netzwerke für seltene Erkrankungen

12. September 2017

Nach jahrelangem Bemühungen ist mit der Publikation des Nationalen Aktionsplans für seltene Erkrankungen und der gerade laufenden Designierung der ersten Expertisezentren Bewegung in die Neustrukturierung dieses Bereiches gekommen.

Expertisenetze wollen Sie als potentielle Interessenten und Partizipanten über diese Entwicklungen auf dem Laufenden halten und tun dies im Rahmen ihres mittlerweile 3. Newsletters.

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Am Heumarkt 27/1
    1030 Wien
  • T. +43 664 456 9737
    F. +43 1 876 40 30 - 30
  • office@prorare-austria.org