ÖKUSS Newsletter

14. October 2020

Im aktuellen Newsletter der ÖKUSS finden Sie unter anderem Informationen zu spannenden Weiterbildungen und Webinaren.

 

 

 

 

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Selbsthilfe-Interessierte!

Bundesweite Selbsthilfeorganisationen (BSHO) haben eine wichtige Brückenfunktion zwischen der Lebenswelt von Patientinnen und Patienten sowie dem Gesundheitssystem. Durch passende Angebote zur Weiterbildung werden sie in diesen Aufgaben gestärkt und gefördert.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen mit diesem Newsletter eine Reihe spannender Veranstaltungen für Oktober und November ankündigen dürfen. Die Themen spiegeln die aktuellen Anforderungen wider, denen sich viele Verantwortliche in der Selbsthilfe zur Zeit stellen müssen. Weitere Termine sind bereits in Planungen und werden demnächst auf www.oekuss.at/weiterbildung zu finden sein.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Mag.a Gudrun Braunegger-Kallinger
Leiterin der Österreichischen Kompetenz- und Servicestelle für Selbsthilfe

ÖKUSS-Weiterbildung goes online

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um COVID-19 haben wir uns entschlossen, unser Weiterbildungsangebot 2020/21 auf Online-Webinare umzustellen. Auch die Inhalte der bewährten Seminare und Workshop nehmen den aktuellen Trend auf und bieten viel Wissenswertes rund um die Gestaltung von Online-Gruppentreffen – vom Datenschutz bis hin zu Methoden, wie Sie die virtuellen Zusammenkünfte abwechslungsreich und kurzweilig gestalten können.

mehr Information zu Weiterbildung

Termine

Webinar: Online-Gruppentreffen professional und abwechslungsreich gestalten – „Pimp your Online-Meeting Level 1–3“

Termine: 29.10., 3.11., 18.11.2020

Zeit: jeweils 16–17.30 Uhr pro Level

Ort: Online via Zoom. Sie erhalten den Einladungslink bei der Anmeldung.

Referent: Mag. Bernd Spiess

Kurzinhalt:

Level 1: Basics & Technik

Level 2: Gelungener Einstieg und Aufmerksamkeit halten

Level 3: Tipps und Tricks für gelungene Online-Gruppentreffen

 

Webinar: Vereinstätigkeiten mit Onlinemeetings gut meistern

Termin: 11.11.2020

Zeit: 16–17.30 Uhr

Ort: Online via Zoom. Sie erhalten den Einladungslink bei der Anmeldung.

Referentin: Dr. Michaela Endemann

Kurzinhalt: Gruppentreffen online zu machen wird auch in den nächsten Monaten noch fixer Bestandteil der Selbsthilfelandschaft bleiben. • Welche Möglichkeiten gibt es? • Was muss ich beachten? • Wie mache ich ein Onlinemeeting spannend?  

 

Webinar: Datensicherheit bei Online-Gruppentreffen

Termin: 26.11.2020

Zeit: 16–17.30 Uhr

Ort: Online via Zoom. Sie erhalten den Einladungslink bei der Anmeldung.

Referent: Mag. Manfred Steinbichl

Kurzinhalt: Das Thema Datensicherheit ist aktueller denn je. Sie erfahren, bei welchen Online-Tools was zu beachten ist, wie mit Datenschutz und Datensicherheit umzugehen ist.

zu den Veranstaltungen

Soziale Teilhabe schützt die Gesundheit

Eine Studie von Santini et al. (2020) untersucht den Zusammenhang zwischen aktiver Mitwirkung in Organisationen oder Vereinen und der Entwicklung chronischer Erkrankungen. Das Ergebnis zeigt, dass diese Art von sozialer Teilhabe als Schutzfaktor gegen das Auftreten oder die Entwicklung chronischer Erkrankungen durch eine verbesserte psychische Gesundheit wirkt.

zur Studie

Bewegung ist gesund – aber wie viel?

Eine Antwort auf diese und weitere Fragen zum Thema gesundheitsförderliche Bewegung geben die neuen „Österreichischen Bewegungsempfehlungen“.

Die Bedeutung regelmäßiger körperlicher Aktivität für die Gesundheit ist bekannt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Europäische Kommission verweisen immer wieder auf den hohen Stellenwert von Bewegung für die Gesundheit und fordern dazu auf, der Bewegungsförderung auf nationaler Ebene mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Empfehlungen für gesundheitswirksame Bewegung sind nach Altersgruppen für sechs Zielgruppen gegliedert. Ein eigenes Kapitel widmet sich Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen.

mehr Informationen

Oktober: Monat der Gesundheitskompetenz

Der „Health Literacy Month“ (kurz HLM) wird Jahr für Jahr im Oktober begangen. Der 1999 in den USA ins Leben gerufene Aktionsmonat soll das Thema Gesundheitskompetenz ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Um möglichst viele weitere Partnerinnen und Partner sowie Unterstützerinnen und Unterstützer zu gewinnen, haben während des Aktionsmonats interessierte Organisationen die Möglichkeit, ihre Maßnahmen vorzustellen und sich mit der Plattform zu vernetzen. Dies soll dazu beitragen, das weite Themenfeld durch konkrete Beispiele aus der Praxis zu veranschaulichen.

zur ÖPGK

Gesundheit in Europa

„Healthy Europe” ist ein englischsprachiges populärwissenschaftliches Magazin, das aktuell über Public Health und Gesundheitsförderung in Europa und weltweit berichtet. Es erscheint seit 2015 als Printmagazin und heuer anlässlich des European Health Forum Gastein 2020 erstmals auch online.

Link

Coronavirus & COVID-19

Das öffentliche Gesundheitsportal Österreichs bietet Ihnen unabhängige, qualitätsgesicherte und serviceorientierte Informationen rund um die Themen Gesundheit und Krankheit. Aus aktuellem Anlass wurde das Informationsangebot zum Thema „Coronavirus“ umfassend ausgebaut. Vor allem der Bereich Beratung, Downloads & Tools enthält hilfreiche Links.

zum Gesundheitsportal

COVID-19-Präventionskonzept

Das Österreichische Rote Kreuz hat eine Mustervorlage für ein COVID-19-Präventionskonzept für Veranstaltungen erarbeitet. Es unterstützt dabei, die geforderten Inhalte strukturiert darlegen zu können, um dem strategischen Ziel zu entsprechen, Personen beim Besuch einer Veranstaltung keinem höheren Risiko auszusetzen als bei sonstigem Kontakt mit Menschen im öffentlichen Raum.

zur Mustervorlage

 

Hier geht's zur Browser Ansicht des Newsletters!

Hier geht's zur ÖKUSS-Newsletter-Anmeldung!

EURORDIS NEWSLETTER

  • Hier geht's zum EURORDIS-Mitglieder Newsletter vom 7. Oktober! 10/14/2020

EURORDIS Black Pearl Awards

  • Nominieren Sie noch bis zum 30. September Ihren Star im Bereich der seltenen Erkrankungen für einen der EURORDIS Black Pearl Awards! 09/23/2020

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA