360° Blick Psychosoziale Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit seltenen und/oder chronischen Erkrankungen

01. June 2022

In dem Artikel betont Pro Rare Austria Geschäftsführerin Elisabeth Weigand die Notwendigkeit psychosozialer Versorgung bei Kindern und Jugendlichen mit seltenen Erkrankungen. Es wird ein kurzer Einblick in bestehende Intitiativen und Forderungen gegeben.

Pro Rare Austria ist mit regelmäßigen Beiträgen im Periskop Magazin vertreten.

Periskop 105, Juni 2022, S. 23

Der Artikel ist hier online zu lesen.

360°Blick 10 Jahre Pro Rare Austria

  • Unsere Vision für seltene Erkrankungen 2030 04/01/2022

Ungewöhnliche Symptome, eine Kombination davon und keine ansprechende Therapie?

  • Dies könnte auf eine seltene Erkrankung hinweisen. 02/24/2022

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA