Kaan Boztug erhält ERC Consolidator Grant

29. November 2018

Wien (OTS) - Kaan Boztug, Direktor des Ludwig Boltzmann Institute for Rare and Undiagnosed Diseases (LBI-RUD), zugehöriger Forschungsgruppenleiter am CeMM und Professor für Kinder- und Jugendheilkunde an der Medizinischen Universität Wien und dem St. Anna Kinderspital, erhält einen Consolidator Grant des Europäischen Forschungsrates (ERC) mit einer Projektlaufzeit von fünf Jahren für Forschungsarbeiten zur Entschlüsselung von Störungen in der menschlichen Immunregulierung. 

Hier geht´s zur Pressemeldung

Brisante Kostendiskussionen um innovative Therapien- Pharmig Academy Dialog

  • Michaela Weigl, Vorstandmitglied von Pro Rare Austria, vetrat auf dem Podium die Patientensicht 11/07/2018

Lobbyarbeit für die aktive Patientenbeteiligung an der neuen EU-Kooperation bei der Bewertung von Gesundheitstechnologien

  • Letzte Woche stimmte das Europäische Parlament für eine neue Rechtsvorschrift für die EU-weite Zusammenarbeit bei der Bewertung von Gesundheitstechnologien (HTA). 10/11/2018

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA