Transition bei einer seltenen Erkrankung

01. December 2021

Claas Röhl schreibt in dem Artikel über das Thema Transition. Transition, also der begleitete Übergang von der Kinderheilkunde in die Erwachsenenmedizin, wird in Österreich noch ziemlich stiefkindlich behandelt. Es gibt kein einheitliches Vorgehen, kein Modell dafür, wie zum Beispiel das Berliner TransitionsProgramm in Deutschland, das im Rahmen des Österreichischen Kongresses für Seltene Krankheiten am 25. September 2021 in Innsbruck vorgestellt wurde. In diesem Rahmen war es Ausgangspunkt für eine Podiumsdiskussion von Expert:innen mit Angehörigen Betroffener zum Thema Transition in Österreich.

Mediaplanet veröffentlicht regelmäßig Beiträge von Pro Rare Austria.

Der Artikel ist hier online zu lesen.

Ungewöhnliche Symptome, eine Kombination davon und keine ansprechende Therapie?

  • Dies könnte auf eine seltene Erkrankung hinweisen. 02/24/2022

360°Blick: Seltene Erkrankungen im European Health Data Space EHDS

  • Wie zukunftsfit sind Österreichische Gesundheitsdaten? 02/01/2022

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA