Änderung im medizinischen Beirat von Pro Rare Austria

13. September 2021

Frau Dr. med. Mateja Smogavec, Institut für Medizinische Genetik an der Medizinischen Universität Wien, gehört ab sofort dem medizinischen Beirat von Pro Rare Austria an.

Sie übernimmt damit die Nachfolge von Frau ao. Univ. Prof.in DDr.in Susanne Kircher, MBA.

Auch im Namen unserer Mitglieder und Betroffenen bedanken wir uns sehr herzlich bei Frau Prof. Susanne Kircher für ihre jahrelange große Unterstützung für die seltenen Erkrankungen im Rahmen ihrer Beiratstätigkeit. Wir freuen uns, sie hoffentlich auch weiterhin bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu können.

Ein herzliches Willkommen an Frau Dr. Mateja Smogavec und DANKE für ihre Bereitschaft, sich im Beirat zu engagieren und damit einen wichtigen Beitrag für unsere Mitglieder und Betroffenen von SE zu leisten.

Dr. Mateja Smogavec ist Fachärztin für Humangenetik am Institut für Medizinische Genetik an der Medizinischen Universität Wien und arbeitet seit etwa acht Jahren klinisch und wissenschaftlich im Bereich der erblich bedingten seltenen Erkrankungen.

CV: Dr. Mateja Smogavec

Since 2021:     Member, Medical Advisory Board, Pro Rare Austria

Since 2019:     Specialist in Human Genetics, Institute of Medical Genetics, Medical University of Vienna

2018:                 Specialist examination in Human Genetics, Germany

2013–2018:     Residency in Human Genetics, Institute of Human Genetics Goettingen, Germany

2005–2012:     Medical School, Medical University of Maribor, Slovenia

 

Pilotausschreibung Ludwig Boltzmann Gesellschaft

  • Haben Sie oder Ihre Organisation Forschungsfragen, die von einer Einbindung der Patienten und Patientinnen oder der Öffentlichkeit profitieren würden? 09/06/2021

Reminder: Nur noch wenige Tage ... Black Pearl Awards 2022 Nominierungen

  • Nominieren Sie bis 10. September 2021 Ihren Star, oder sich selbst, für einen der EURORDIS Black Pearl Awards 2022. 09/06/2021

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA