Änderungen im Team von Pro Rare Austria

11. März 2021

Ab April (nach Ostern) wird Judith Wimmer als neue Ansprechperson für Mitglieder und Betroffene bei Pro Rare Austria fungieren und diese Funktion von Johanna Sadil übernehmen.

Judith Wimmer hat über 25 Jahre in der IT-Branche gearbeitet und bringt vielfältige Erfahrungen, z.B. im Projektmanagement mit. Neben verschiedenen Managementfunktionen im In- und Ausland hat sie auch an einem Entwicklungshilfeprojekt in Tansania mitgearbeitet. Ehrenamtlich hat sie sich mehrere Jahre als Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz engagiert.
Derzeit absolviert sie eine berufsbegleitende Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin und wird uns daher neben ihrem Studium unterstützen.
 

Johanna Sadil wird Pro Rare Austria noch bis Ende Mai wie bisher mit vollem Engagement und ihrer Kompetenz zur Verfügung stehen.

Im Juli 2021 wird sie, unglaublich aber wahr, nach acht Jahren Mitarbeit bei Pro Rare Austria in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Auf diesem Wege sei ihr schon vorab unser großer Dank ausgesprochen für ihre herausragenden Verdienste für Pro Rare Austria.

Kontaktdaten:

Judith.Wimmer@prorare-austria.at
Tel. Nr. 0664 2803767

Corona-Hilfe: Verlängerung des NPO-Unterstützungsfonds

  • Der NPO-Unterstützungsfonds wird um ein weiteres Quartal verlängert. Anträge für das 4. Quartal 2020 können bis 15. Mai 2021 gestellt werden. 03/11/2021

Ein Zeichen des Zusammenhalts

  • Grußbotschaft von unserem Mitglied aus Deutschland zum Pro Rare Austria Tag der Seltenen Erkrankungen 03/10/2021

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

Anmeldung

Presseverteiler