Das akademische Interesse an seltenen Erkrankungen fördern

07. August 2018

Im Rahmen einer Masterarbeit zum Abschluss des Studiums "Pharmamanagement" an der Donau-Universität Krems, Abteilung für Wirtschaft und Gesundheit, wird derzeit eine anonyme online-Umfrage durchgeführt, um die aktuelle Situation von PatientInnen mit einer seltenen Erkrankung im Hinblick auf Diagnose, Therapie, Sozialleistungen etc. zu erheben.

Der Fragebogen richtet sich an PatientInnen und deren Angehörige, die von einer seltenen Erkrankung betroffen und im Alltag mit besonderen Problemlagen konfrontiert sind. Er umfasst 23 Fragen, die in max. 5 Minuten beantwortet werden können. Um Teilnahme bis Ende August wird gebeten.

Zur Umfrage

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Am Heumarkt 27/1
    1030 Wien
  • T. +43 664 456 9737
    F. +43 1 876 40 30 - 30
  • office@prorare-austria.org