EURORDIS Black Pearl Awards 2020

26. Juni 2019

EURORDIS Black Pearl Awards 2020

Die EURORDIS Black Pearl Awards werden jährlich in Brüssel verliehen, um die herausragenden Leistungen von Menschen anzuerkennen, die sich für die Gemeinschaft von Menschen mit seltenen Krankheiten einsetzen und außergewöhnliche Arbeit erzielen. Dies schließt den stetig wachsenden Beitrag von Patientenvertretern, Freiwilligen, Wissenschaftlern, Unternehmen, Medien und politischen Entscheidungsträgern zur Linderung der Auswirkungen seltener Krankheiten auf das Leben der Menschen ein. Nominierungen werden von der Öffentlichkeit eingereicht und von einer Jury in die engere Wahl gezogen. Die Gewinner werden dann vom EURORDIS-Verwaltungsrat ausgewählt.

Den offiziellen Link zur Einreichung finden Sie hier:

https://blackpearl.eurordis.org/nominate/

Es gibt einen neuen Preis. Die neue Kategorie für 2020 ist der Holistic Care Award. Diese Auszeichnung wird an ein Team von Pflegefachleuten oder Organisationen verliehen, die koordinierte und ganzheitliche Pflege, Unterstützung und Anleitung für Patienten mit seltenen Krankheiten und deren Pflegepersonen anbieten oder unterstützen, wobei Patienten als Partner einbezogen werden. Ganzheitliche Betreuung berücksichtigt das 360 ° -Spektrum der Gesundheits- und Sozialfürsorge, einschließlich der Patientenreise und der alltäglichen Bedürfnisse.

Die Preisträger 2020 werden im Dezember / Januar der Öffentlichkeit bekannt gegeben.

Wo?

18 February 2020 – Le Plaza Hotel, Brüssel

Einreichung?

Nominierungen für die EURORDIS Black Pearl Awards 2020 sind ab sofort bis zum 13. September 2019 möglich. Bei Fragen zum Nominierungsverfahren wenden Sie sich bitte an Martina Bergna .

Der Pro Rare Austria Jahresbericht 2018

  • Der Jahresbericht ist jetzt online! 06/24/2019

EURORDIS spricht sich für holistische Versorgung aus

  • Hier finden Sie den Link zum aktuellen Positionspapier. 06/22/2019

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Am Heumarkt 27/1
    1030 Wien
  • T. +43 664 456 9737
    F. +43 1 876 40 30 - 30
  • office@prorare-austria.org