Pro Rare Austria mit neuem Team

04. Mai 2021

Pro Rare Austria mit neuem Team

Frau Mag. Gabriele Mayr verstärkt seit Anfang April das Team von Pro Rare Austria. Sie leitet ab sofort die weitere Umsetzung des Projekts aRAREness. Im Rahmen dieses Projektes geht es, in Kooperation mit der Medizinischen Universität Wien, vor allem um die Stärkung der Zusammenarbeit von Patientenorganisationen für seltene Erkrankungen mit hochspezialisierten medizinischen Einrichtungen in Österreich.

Ab 17. Mai wird sie auch als Assistenz der Geschäftsleitung fungieren und in dieser Funktion Aufgaben von Johanna Sadil übernehmen.

Gabriele Mayr hat viele Jahre mit nationalen und internationalen medizinischen Vereinen unterschiedlichster Größe gearbeitet. Sie bringt umfassende Erfahrungen auf dem Gebiet des Vereins-, Projekt- und Konferenzmanagements mit.

 

 

 

 

 

Kontaktdaten: gabriele.mayr@prorare-austria.org

 

Johanna Sadil wird Pro Rare Austria noch bis Ende Mai wie bisher mit vollem Engagement und ihrer Kompetenz zur Verfügung stehen.

Im Juli 2021 wird sie, unglaublich aber wahr, nach mehr als acht Jahren Mitarbeit bei Pro Rare Austria in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Auf diesem Wege sei ihr schon vorab unser großer Dank für ihre herausragenden Verdienste für Pro Rare Austria ausgesprochen.

 

Pro Rare Austria geht somit ins 10. Jahr des Bestehens mit einem neuen Team

  • Elisabeth Weigand, Geschäftsführung 
  • Judith Wimmer, Mitgliederbetreuung
  • Gabriele Mayr, Projektleitung, Assistenz der Geschäftsleitung
  • Lena Riedl, Online Media Management       

Infoplattform Pflege

  • Eine neue Infoplattform Pflege wird von Gesundheit Österreich im Auftrag des BMSGPK entwickelt. Pro Rare Austria ist im Beirat und in der Fokusgruppe Nutzer vertreten. 05/03/2021

COVID-19 IMPFUNG: INFORMATIONEN UND STELLUNGNAHME VON PRO RARE AUSTRIA

  • Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Covid-19 Impfung. 04/30/2021

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

Anmeldung

Presseverteiler