Teilnehmer für Forschungsprojekt gesucht

14. Februar 2019

Das Forschungsprojekt namens „Notfallinformationssystem“  für Personen mit Krankheiten und Allergien, deren Behandlung im Notfall 
für Sanitäter und Notarzt hohe Relevanz haben bzw. lebensnotwendig sind, wird gerade durchgeführt. Das Projekt hat im Sommer 2016 begonnen. Das Rote Kreuz ist seit Beginn der Entwicklung miteingebunden. Für das zweite Projektjahr, dass derzeit läuft, sucht das Forschungsprojekt  für die Testphase noch Teilnehmer.

Hierbei geht es ausschließlich um das Tragen des Armbandes (Abnutzung) bzw. um das Eintragen der Daten in die Datenbank (Wie findet man sich zurecht? Ist alles verständlich, was man eingeben soll?) sowie anschließendes Feedback dazu. Es handelt sich hierbei noch nicht um die Anwendung des Armbandes im Notfall. Im Anhang dazu finden Sie einen Informationsfolder.

Hier finden Sie den Folder

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter:

Wasserwirt Healthcare GmbH
Dellach 59
9063 Maria 
Office:  0664/88733362
mail:       office@wawi-healthcare.at

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Am Heumarkt 27/1
    1030 Wien
  • T. +43 664 456 9737
    F. +43 1 876 40 30 - 30
  • office@prorare-austria.org