Wenn du Hufschläge hörst, denk an Zebras

03. März 2019

Vor rund 70 Jahren gab Prof. Theodore Woodward seinen Medizinstudenten die Faustregel „If you hear hoofbeat, think of horses, not zebras“ mit auf den Weg. Seit damals gilt für eine effiziente Diagnosefindung, zuerst an das Naheliegende und nicht an das Ausgefallene zu denken. Was für häufige Erkrankungen (Pferde) gilt, kann aber bei seltenen Erkrankungen (Zebras) in die Irre führen.

Hier geht´s zum Artikel

Nationaler Aktionsplan für seltene Erkrankungen

  • Gesundheitsministerin Hartinger-Klein setzt weiterhin Maßnahmen und Ziele um 02/28/2019

Pro Rare Austria stellt sich vor

  • Am Samstag, 2. März präsentiert der Dachverband seinen neuen Imagefilm 02/28/2019

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA