Fachaustausch zum Thema „Patientenrechte" mit Dr. Gerald Bachinger

Patientenrechte sind u.a. in der Patientencharta geregelt. Die Patientencharta, eine Vereinbarung zwischen Bund und Ländern, regelt insbesondere die Rechte von einzelnen Patient/inn/en (z.B. Recht auf Selbstbestimmung und Information; auf Achtung der Würde und Integrität; auf Behandlung und Pflege), aber auch die Frage der Patientenvertretung wird thematisiert. Patientenvertreter/innen erhalten die Möglichkeit gemeinsam mit dem NÖ Patienten- und Pflegeanwalt Dr. Gerald Bachinger über individuelle Patientenrechte zu diskutieren und zu überlegen, wie sich Selbsthilfeorganisationen in die Gestaltung von Patientenrechten einbringen können.

Zielgruppe:  Vertreter/innen von bundesweiten Selbsthilfeorganisationen

Wann?            Freitag, 22. Juni 2018, 14- 16:30 Uhr 

Wo?                Gesundheit Österreich, Biberstraße 20, 1010 Wien Seminarraum EG 1+2

                        Anreise: Linie U4 (Schwedenplatz) bzw. U3 (Stubentor), Straßenbahnlinie 1 bzw. 2 (Julius-Raab-Platz)

Ablauf:             Die Veranstaltung gliedert sich in drei Teile:

  • Einführung  in das Thema durch Dr. Bachinger mit Überblick über relevante Themenbereiche
  • Vertiefende Diskussion zu von den Teilnehmer/innen ausgewählten Themen
  • Diskussion, wie sich bundesweite Selbsthilfeorganisationen in die Gestaltung der Patientenrechte einbringen könnten

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl mit 20 Personen begrenzt. Über die Teilnahme entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung. 

Die Veranstaltung kann zudem als Videokonferenz übertragen werden, so dass weitere 10 Personen aus den Bundesländern online teilnehmen können. Die Teilnehmer/innen an der Veranstaltung stimmen mit der Anmeldung der Videoübertragung der Veranstaltung zu. Die Login-Daten zur Videoübertragung erhalten Sie nach der Anmeldung. 

ÖKUSS fungiert als Organisatorin der Veranstaltung und übernimmt keine Verantwortung für die behandelten Inhalte.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 15.6.2018 an oekuss.anmeldung@goeg.at. Bitte geben Sie bei der Anmeldung auch bekannt, ob sie vor Ort oder via Videokonferenz teilnehmen möchten. 

Bitte geben Sie auch bekannt, wenn Sie eine Übersetzung in Gebärdensprache oder Schriftdolmetsch oder andere Hilfen benötigen.

Das ÖKUSS-Team freut sich auf Ihr Kommen!

 

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Am Heumarkt 27/1
    1030 Wien
  • T. +43 664 456 9737
    F. +43 1 876 40 30 - 30
  • office@prorare-austria.org