"Kinderschutz- Was braucht es?Herausforderungen und Schwierigkeiten in der Kinderschutzarbeit"

Das Institut für Ethik und Recht in der Medizin hat im Rahmen einer Begleitstudie zu FOKUS (Forensische Kinder- und Jugenduntersuchungsstelle) Akten vom Erstkontakt mit einem potentiellen Opfer bis hin zu einem möglichen Gerichtsverfahren analysiert. Zu Beginn der Diskussion werden die Ergebnisse erstmals veröffentlicht, die einen sehr interessanten Einblick in die aktuellen Problemstellungen geben und möglichen Verbesserungsbedarf aufzeigen.

Programm

 

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Am Heumarkt 27/1
    1030 Wien
  • T. +43 664 456 9737
    F. +43 1 876 40 30 - 30
  • office@prorare-austria.org