Pressekonferenz anlässlich des Welt-Hepatitis-Tag 2019

Welt-Hepatitis-Tag 2019 – „find the missing millions“ am 28. Juli - die HHÖ - Plattform Gesunde Leber lädt am 24. Juli zur Pressekonferenz und geht dabei u. a. folgenden Fragen nach:

Wieso sind Infektionserkrankungen nicht schon längst Teil der Gesundheitsziele Österreichs? 

Weltweites Motto: „find the missing millions“ - Elimination von viralen Hepatitiden und anderen Infektionserkrankungen wie auch z.B. HIV gemäß WHO-Forderung auch in Österreich möglich?

Anlässlich des Welt-Hepatitis-Tags am 28. Juli lädt die HHÖ - Plattform Gesunde Leber am 24. Juli, 10 Uhr, zur Pressekonferenz ins Restaurant Michl´s in der Reichsratsstraße 11, 1010 Wien. Dabei wird HHÖ-Vorsitzende Angelika Widhalm gemeinsam mit Martin Prais, HHÖ-Generalsekretär, und Primar Univ.Prof. Dr. Markus Peck-Radosavljevic die erste Bestandsaufnahme des BMASGK zur Situation der Infektionserkrankungen virale Hepatitis und HIV hierzulande den Journalisten näherbringen. 

Die Eckdaten der PK auf einen Blick:

Datum: 24. 7. 2019, 10.00 Uhr (Einlass 9.00) 

Ort: Restaurant „Michl’s“, 1010 Wien, Reichsratsstraße 11

Themen: Welt-Hepatitis-Tag 2019 – weltweites Motto: „find the missing millions“ - Elimination von viralen Hepatitiden und anderen Infektionserkrankungen wie auch z.B. HIV gemäß WHO-Forderung auch in Österreich möglich? Und: Wieso sind Infektionserkrankungen nicht schon längst Teil der Gesundheitsziele Österreichs?

Die Redner:

Prim. Univ.Prof. Dr. Markus Peck-Radosavljevic, Abteilungsvorstand für innere Medizin und Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Nephrologie am Klinikum Klagenfurt

Angelika Widhalm, Vorsitzende der Hepatitis Hilfe Österreich – Plattform Gesunde Leber (HHÖ) und Vorsitzende des Bundesverbandes Selbsthilfe Österreich

Moderation: Martin Prais, Generalsekretär HHÖ

Prim. Univ.Prof. Priv. Doz. Dr. med. univ. Arnulf Ferlitsch wird mittels Videobotschaft vertreten sein

Es wird um Anmeldung ersucht!

 

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Am Heumarkt 27/1
    1030 Wien
  • T. +43 664 456 9737
    F. +43 1 876 40 30 - 30
  • office@prorare-austria.org