"Wie kommt der richtige Patient ins richtige Krankenhaus?"

Der Ist-Status der präklinischen Notfallmedizin in Österreich gilt als sehr gut. Jedoch gibt es bei Transport und Wartezeiten auf ein Spitalsbett noch Verbesserungspotenziale. Wie kann die Zuweisung an die Spitäler effektiver organisiert werden? Wie kann die Digitalisierung in der Notfallmedizin optimal eingesetzt werden? Wie sieht eine moderne Ausbildung für NotärztInnen sowie nichtärztliche Berufsgruppen aus?

BEGRÜSSUNG:

Univ.-Prof. Dr. Christine RADTKE, MBA, FEBOPRAS, Präsidentin des vfwf

IMPULSVORTRAG:

a. o. Univ.-Prof. Dr. Harald WILLSCHKE, Universitätsklinik für Anästhesie, Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie, MedUni Wien/AKH Wien

AM PODIUM DISKUTIEREN:

  • Dr. Mario KRAMMEL, Chefarzt der MA 70 (Wiener Berufsrettung)
  • CPT. Reinhard KRAXNER, Geschäftsführer der ÖAMTC Flugrettung
  • Dr. Harald MAYER, 3. Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer, Obmann Bundeskurie angestellte Ärzte
  • Dr Matthias STARK, Strategischer Leiter Medical Departement, Martin Flugrettung
  • Dr. Sigrid PILZ, Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwältin
  • Univ.-Prof. Dr. Christine RADTKE, MBA, FEBOPRAS, Leiterin der Abteilung Plastische und rekonstruktive Chirurgie an der Universitätsklinik für Chirurgie, MedUni Wien; Präsidentin des vfwf
  • Dipl.-Ing. Herwig WETZLINGER, Direktor der Teilunternehmung AKH Wien (angefragt)
  • a. o. Univ.-Prof. Dr. Harald WILLSCHKE, Universitätsklinik für Anästhesie, Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie, MedUni Wien/AKH Wien
  • Moderation: Dr. Fabian WAECHTER, MD MSc MBA, PERI Group

 

Hier geht's zur Einladung!

 

Anmeldung bis 15. Oktober 2019 bei Ing. Helmut ROBITSCH, Senior Projects & Sales Consultant, PERI Group unter der Tel.: 01 / 402 13 41-53 oder per E-Mail an: h.robitsch@perigroup.at

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Am Heumarkt 27/1
    1030 Wien
  • T. +43 664 456 9737
    F. +43 1 876 40 30 - 30
  • office@prorare-austria.org