EURORDIS Black Pearl Awards

21. November 2018

Die Verleihung des EURORDIS Black Pearl Awards ist eine jährliche Veranstaltung mit Teilnehmern aus ganz Europa, im Rahmen derer die herausragenden Leistungen und die außergewöhnlichen Arbeiten von Personen, Organisationen und Unternehmen gewürdigt werden, die sich für Menschen mit seltenen Erkrankungen engagieren. Dieses Ereignis wird traditionell im Vorgang zum internationalen Tag der seltenen Erkrankungen zelebriert und findet das nächste Mal am 12. Februar 2019 im Le Plaza Hotel in Brüssel statt.

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass AO Univ. Prof. Dr. Till Voigtländer, Mitglied im Medizinischen Beirat von Pro Rare Austria, eine dieser Auszeichnungen erhalten wird. Für seine Engagement auf nationaler Ebene, innerhalb der Nationalen Koordinationsstelle für seltene Erkrankungen und in Zusammenarbeit mit Pro Rare Austria, ebenso wie für seine Aktivitäten auf europäischer Ebene, als Co-Vorsitzender des European Reference Networks Board, wird ihm der„European Rare Disease Leadership Award“ verliehen.

Lesen Sie mehr: https://blackpearl.eurordis.org/awardees/

 

ÖKUSS Newsletter

  • Die Österreichische Kompetenz- und Servicestelle für Selbsthilfe informiert. 11/21/2018

EURORDIS Photo Award 2019

  • Jetzt bewerben! 11/20/2018

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Schottenring 14, Ebene 2
    1010 Wien

    Bei persönlichen Vorsprachen bitten wir um Terminvereinbarung. Unser Büro ist barrierefrei erreichbar. Wir informieren Sie vor Ihrem Besuch gerne.

    Registrierungszahl im zentralen Vereinsregister
    ZVR: 066216826
  • Für Mitglieder, Betroffene und Angehörige – Servicezeiten Mo-Do: 10:00-15:00 Uhr
    +43 (0) 664 280 37 67

    Für allgemeine Anfragen:
    +43 664 456 97 37

    Damit wir Ihre Anfrage bestmöglich beantworten können, bitten wir Sie, uns beim Erstkontakt folgendes Formular ausgefüllt zu übermitteln. Das hilft uns, besser und schneller auf Ihre Bedarfe zu reagieren.

    Formular Kontaktaufnahme für Betroffene – Erste Informationen erbeten

  • office@prorare-austria.org