© Tim Garde

Cornelius Obonya

Theater- und Filmschauspieler, Opernregisseur und Pro Rare Austria Botschafter

"Stellen Sie sich vor, Sie erkranken. Und zwar nicht einfach so, sondern Sie haben eine als "selten"
eingestufte Erkrankung. Also etwas, was ca. einen unter 2.000 Menschen trifft. Dann haben Sie
derzeit ein Problem. Denn eine Diagnose gibt es im Durchschnitt erst nach 5 Jahren. Und für eine
solch seltene Erkrankung gibt es in ca. 94 % aller Fälle keine Behandlung. Weil man zu wenig über
diese seltene Erkrankung weiß. Ich denke, keine und keiner von uns möchte das erleben.

Deshalb unterstütze ich Pro Rare Austria. Damit durch Wissen um die Krankheit die Heilung
beginnen kann
."

 

Website Cornelius Obonya