EURORDIS Statement: Dritte Impfdosis gegen COVID-19

29. Juli 2021

EURORDIS fordert Staaten in ganz Europa auf, Personen mit Immunschwäche, zu denen auch Menschen mit seltenen Erkrankungen gehören, eine dritte Impfdosis als Auffrischung zu verabreichen, um die Anzahl an Antikörpern zu erhöhen.

Lesen Sie das gesamte Statement auf Englisch hier!

Neue Gesprächsreihe von KURIER und PHARMIG

  • „Pharmaindustrie: Impulse – Innovationen – Patientenmehrwert“ - Ulrike Holzer, Obfrau von Pro Rare Austria, war eine der Teilnehmerinnen. 07/07/2021

Seltene Erkrankungen als Teil der Online-Fortbildung der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig

  • Anmeldung für das neue Online-Seminar für Lehrpersonen aus ganz Österreich ab sofort möglich. Bitte sagen Sie es weiter! 06/30/2021

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Schottenring 14, Ebene 2
    1010 Wien

    Unser Büro ist barrierefrei erreichbar. Wir informieren Sie vor Ihrem Besuch gerne.

    Registrierungszahl im zentralen Vereinsregister
    ZVR: 066216826
  • Für Mitglieder, Betroffene und Angehörige – Servicezeiten MO, MI und DO 11:00-16:00
    +43 664 933 347 97

    Für allgemeine Anfragen:
    +43 664 456 97 37

    Damit wir Ihre Anfrage bestmöglich beantworten können, bitten wir Sie, uns beim Erstkontakt folgendes Formular ausgefüllt zu übermitteln. Das hilft uns, besser und schneller auf Ihre Bedarfe zu reagieren.

    Formular Kontaktaufnahme für Betroffene – Erste Informationen erbeten

  • office@prorare-austria.org