ÖKUSS Seminare für die Selbsthilfe

14. Oktober 2023

Die Online-Seminare sind Teil der ÖKUSS Angebote zur Weiterbildung und Stärkung von bundesweiten Selbsthilfeorganisationen. Durch Weiterbildung sollen die Organisationen in ihrer Arbeit gefördert werden, etwa bei der Umsetzung ihrer Aktivitäten, der Zusammenarbeit mit Akteur:innen aus dem Gesundheitssystem oder der Beteiligung an gesundheitspolitischen Entscheidungsprozessen.

Neben dem Wissenserwerb und -austausch ermöglichen die Seminare gegenseitiges Kennenlernen und Vernetzen. Die kommenden Seminare sind online geplant:


Rüstzeug für Selbsthilfeorganisationen
22.11.2023, 17:00-18:30, online via Zoom

"In diesem Webinar lernen Sie erforderliche Strukturen und Abläufe sowie hilfreiche Tools für Selbstorganisation kennen. Sie gewinnen ein Rüstzeug zur (Weiter-)Entwicklung Ihrer Gruppe. Ausgangspunkt ist die Frage, was es braucht, damit eine Gruppe zu einem funktionierenden Team werden kann. Entlang des Leadership-Canvas, eines praktischen Werkzeugs zur gemeinsamen Erarbeitung im Team, werden unter anderem das übergeordnete Ziel, die Rollen in der Gruppe, das Entscheiden, Kommunikation und Erfolgsindikatoren beleuchtet."


Das österreichische Gesundheitswesen – die wichtigsten Player, ihre Aufgaben und aktuelle Herausforderungen
29.11.2023, 17:00-18:30, online via Zoom

"Das Webinar spannt den Bogen von aktuellen inhaltlichen Herausforderungen des Gesundheitssystems in Österreich über Steuerungsmöglichkeiten, Kompetenzverteilungen bis hin zur Reformlogik der Zielsteuerung Gesundheit. Erfahrungen der ersten Zielsteuerungsperiode (2013-2016) werden mit der aktuellen Periode (2017-2023) verglichen und diskutiert und mit Herausforderungen für eine nächste Zielsteuerungsperiode abgerundet."


Der gesamte ÖKUSS Online-Seminarkalender ist HIER abrufbar. Die Teilnahme an den Angeboten ist kostenfrei, jedoch ist eine Anmeldung verbindlich erforderlich. Anmeldung formlos unter oekuss.anmeldunggoeg.at.

Kennen Sie schon den ÖKUSS-Newsletter?

Der ÖKUSS-Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten, Publikationen oder Termine, die für die Selbsthilfeorganisationen relevant sind. Ebenso wird über aktuelle Aktivitäten, News zur Förderung und kostenlose Veranstaltungen und Weiterbildungen der ÖKUSS berichtet. Unter dem folgenden Link können Sie den Newsletter abonnieren: Newsletter-Anmeldung.

Die Gesichter Seltener Erkrankungen

  • In der Reihe an Online-Artikeln werden Erfahrungen und Wissen betroffener Eltern und Kinder gemeinsam mit engagierten Ärzt:innen porträtiert. 08/28/2023

Jetzt anhören: Pro Rare Austria zu Gast beim Podcast Rare on Air

  • Pro Rare Austria Obfrau Stellvertreterin Dominique Sturz spricht im Podcast über das wichtige Thema Orphan Drug Legislation. 06/28/2023

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Schottenring 14, Ebene 2
    1010 Wien

    Bei persönlichen Vorsprachen bitten wir um Terminvereinbarung. Unser Büro ist barrierefrei erreichbar. Wir informieren Sie vor Ihrem Besuch gerne.

    Registrierungszahl im zentralen Vereinsregister
    ZVR: 066216826
  • Für Mitglieder, Betroffene und Angehörige – Servicezeiten Mo-Do: 10:00-15:00 Uhr
    +43 (0) 664 280 37 67

    Für allgemeine Anfragen:
    +43 664 456 97 37

    Damit wir Ihre Anfrage bestmöglich beantworten können, bitten wir Sie, uns beim Erstkontakt folgendes Formular ausgefüllt zu übermitteln. Das hilft uns, besser und schneller auf Ihre Bedarfe zu reagieren.

    Formular Kontaktaufnahme für Betroffene – Erste Informationen erbeten

  • office@prorare-austria.org