Aktuelle Tipps zu Veranstaltungen und Weiterbildung

14. Mai 2024

Präsenz- und Online-Seminare

22. Mai, 17:00-19:00
Mit Pressearbeit präsentiert in Zeitung, Radio und Fernsehen
Das Seminar behandelt, wie erfolgreiche Pressearbeit gelingt.
Mehr Informationen hier

12. Juni, 16:30-18:00
Online Sprechstunde zur Förderung 2025
In einer Online Sprechstunde steht Ihnen das ÖKUSS-Team für organisatorische, inhaltliche und kaufmännische Fragen zur Antragsstellung zur Verfügung.
Mehr Informationen hier

◾ Angebote für Wiener Selbsthilfegruppen: Weiterbildung 2024 Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien
u.a. zu Rollenverteilung in Selbsthilfegruppen, digitale Kommunikation, Interview- und Medientraining oder zum Sozial- und Gesundheitssystem in Österreich
Alle Termine hier

 

ÖKUSS-Vertiefungsmodul:
Grundlagen des Arzneimittelsystems in Österreich

Kurstermine: 7., 16. & 26. September, 11. Oktober
In dieser Fortbildung wird Patient:innen Einblick in das Arzneimittelsystem in Österreich vermittelt. Der Kurs besteht aus einem Präsenztermin und drei Webinaren und umfasst die Themen Forschung und Entwicklung und Zulassung, Zugang und Leistbarkeit von Arzneimitteln, Preisgestaltung und Kostenerstattung, Lieferengpässe, Polypharmazie und vernünftiger Einsatz von Medikamenten.
Das österreichische Arzneimittelsystem wird vor dem Hintergrund des europäischen und internationalen Rahmens beleuchtet. Auch weitere Gesundheitsprodukte wie Medizinprodukte werden angesprochen. Neben Wissensvermittlung und Kompetenzentwicklung dient das Vertiefungsmodul auch dazu, gemeinsam zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und zu bearbeiten, wie und wo es Bedarf und Möglichkeiten zum Einbezug von Patientinnen und Patienten gäbe. Ausgewählte Themen können vertieft und interaktiv bearbeitet werden.

Anmeldung bis 14. Juni.
Mehr Informationen hier

Veranstaltungen

15.-16. Mai 2024
ECRD 2024
12. Europäische Konferenz zu seltenen Erkrankungen und entsprechenden Produkten
Hybrid, Brüssel
Für unsere Mitglieder gibt es einen 15% Ermäßigungscode – bitte unter officeprorare-austria.org anfragen.
Mehr Informationen hier

23.-24. Mai 2024
NEURO/PAED Colloquium für seltene Erkrankungen
Salzburg Congress
Patient:innen sowie Vertreter:innen der entsprechenden Selbsthilfegruppen oder Organisationen sind herzlich willkommen und haben freien Eintritt. Interessent:innen melden sich für die kostenfreie Anmeldung bitte mit Hinweis auf Pro Rare Austria direkt bei solstudio12.co.at .
Mehr Informationen hier

23.-25. Mai 2024
AHF-Kongress: Schladming 2024
Auch in diesem Jahr trifft sich die Health Community in Schladming. Bei dem Kongress wird vernetzt, inspiriert und gemeinsam an Lösungen für die Herausforderungen des Gesundheitssystems gearbeitet.
Für Patient:innenorganisationen werden Spezialtarife angeboten – Fragen dazu gerne an office@prorare-austria.org
Mehr Informationen hier

11.-12. Juni 2024
SAVE THE DATE: 26. FGÖ-Gesundheitsförderungskonferenz
Villach
Mehr Informationen hier

4. Juli 2024, 13:00-18:00
Wiener Selbsthilfe Konferenz 2024
Wiener Rathaus
Informationen zu Programm und Anmeldung folgen

Rare Barometer Umfragen: Diagnose & Neugeborenen-Screening

  • Präsentation der Ergebnisse online und im Rahmen der ECRD 2024 05/14/2024

PHARMIG Rare Diseases Dialog vom 7. Mai 2024 – eine Rückschau

  • 15. Rare Diseases Dialog - „Bewertungsboard: Barriere oder Brücke für den Zugang zur Therapie?“ 05/14/2024

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Schottenring 14, Ebene 2
    1010 Wien

    Bei persönlichen Vorsprachen bitten wir um Terminvereinbarung. Unser Büro ist barrierefrei erreichbar. Wir informieren Sie vor Ihrem Besuch gerne.

    Registrierungszahl im zentralen Vereinsregister
    ZVR: 066216826
  • Für Mitglieder, Betroffene und Angehörige – Servicezeiten MO, MI und DO 11:00-16:00
    +43 664 343 13 54

    Für allgemeine Anfragen:
    +43 664 456 97 37

    Damit wir Ihre Anfrage bestmöglich beantworten können, bitten wir Sie, uns beim Erstkontakt folgendes Formular ausgefüllt zu übermitteln. Das hilft uns, besser und schneller auf Ihre Bedarfe zu reagieren.

    Formular Kontaktaufnahme für Betroffene – Erste Informationen erbeten

  • office@prorare-austria.org