Happy Birthday ProNAP!

31. August 2017

Unser Förderprojekt feiert seinen ersten Geburtstag und ist mittlerweile schon ein recht strammes Kerlchen. Geboren im September 2016 schlägt es erste Wellen in der Selbsthilfelandschaft und drückt auf die Tube der Öffentlichkeitsarbeit. Es spielt gerne mit ELGA (dem elektronischen Gesundheitsakt) und wickelt Professoren, wie Studenten um den Finger. Unseren Mitgliedern fragt es Löcher in den Bauch und hängt das Gelernte an die große Glocke. Glücklicherweise ist es schon stubenrein, dafür verschlingt es Unmengen an Zeit.

Wie alle Eltern sind wir natürlich maßlos stolz auf unseren ProNAP (Ist das nicht das hübscheste und klügste Projekt, das man je gesehen hat?), ein wenig aber auch auf uns selbst, denn: wir haben das erste Jahr geschafft! Die schlaflosen Nächte, das Gequengle (der Kollegen beim Ausfüllen der Projektdokumentation), die in letzter Sekunde abgesagten Verabredungen, weil irgendwo der Schuh drückt - trotz alledem wollen wir die Erfahrung nicht missen und freuen uns auf das neue, vor uns liegende Lebensjahr sowie das Lernen und Wachsen mit unserem Projekt!

Wie sie uns aktuell unterstützen können? Füttern Sie doch unsere neue Website und schicken Sie uns einen Steckbrief Ihrer Organisation! Ein vorgefertigtes Formblatt mit Ihren Eckdaten zur Durchsicht und Ergänzung erhalten Sie demnächst als individuelles Anschreiben. Auch Ihre Veranstaltungshinweise nehmen wir gerne auf!

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Schottenring 14, Ebene 2
    1010 Wien

    Bei persönlichen Vorsprachen bitten wir um Terminvereinbarung. Unser Büro ist barrierefrei erreichbar. Wir informieren Sie vor Ihrem Besuch gerne.

    Registrierungszahl im zentralen Vereinsregister
    ZVR: 066216826
  • Für Mitglieder, Betroffene und Angehörige – Servicezeiten Mo-Do: 10:00-15:00 Uhr
    +43 (0) 664 280 37 67

    Für allgemeine Anfragen:
    +43 664 456 97 37

    Damit wir Ihre Anfrage bestmöglich beantworten können, bitten wir Sie, uns beim Erstkontakt folgendes Formular ausgefüllt zu übermitteln. Das hilft uns, besser und schneller auf Ihre Bedarfe zu reagieren.

    Formular Kontaktaufnahme für Betroffene – Erste Informationen erbeten

  • office@prorare-austria.org