Kostenlose Toolbox Psychische Gesundheit (TOPSY)

15. Juni 2023

Im Rahmen des Projekts TOPSY der Österreichischen Kinder- und Jugendliga gemeinsam mit der Bundesjugendvertretung (BJV) wurde eine kostenfreie Toolbox zum Thema psychische Gesundheit erstellt. Diese ist für die Personen gedacht, die beruflich mit Jugendlichen zwischen 12 und 25 Jahren arbeiten und selbst keine psychosoziale Ausbildung haben. Darunter fallen zum Beispiel Personen in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit, in der Gesundheitsversorgung oder Lehrkräfte im schulischen Bereich.

In dieser Toolbox wird Grundlagenwissen zu psychischer Gesundheit und psychischen Erkrankungen niederschwellig erklärt, sowie Handlungswissen und Methoden zur Gesundheitsförderung und Selbstfürsorge vermittelt. Die Toolbox wurde von Expert:innen aus den Bereichen Psychiatrie, Psychologie, Psychotherapie und Kinder- und Jugendarbeit gemeinsam mit zukünftigen Anwender:innen erarbeitet. Die Toolbox soll zur Bewusstseinsbildung, Entstigmatisierung und Intervention rund um psychische Gesundheit, Krisen und psychische Erkrankungen bei jungen Menschen beitragen. 

Kinder und Jugendliche mit seltenen Erkrankungen sehen sich im Umgang mit der Erkrankung, der Navigation im Gesundheitssystem und Auswirkungen auf andere Lebensbereiche Herausforderungen und Belastungen gegenüber. Die Förderung von psychischer Gesundheit ist für jene sehr wichtig. Dafür ist nötig, dass die Personen, die mit den Kindern und Jugendlichen zu tun haben – z.B. in der Gesundheitsversorgung – über Grundlagenwissen verfügen, wie es in der Toolbox vermittelt wird.

Download und weitere Informationen zur Toolbox

Projektvorstellung beim Netzwerktreffen  der bOJA/Gesunde Jugendarbeit zur psychosozialen Gesundheit junger Menschen

Vortrag von Caroline Culen (Kinderliga) zum gesunden Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen

Ihre Meinung ist gefragt: Rare Barometer Umfrage zum Neugeborenen-Screening

  • Noch bis 23. Juli teilnehmen – Verschaffen Sie Ihrer Stimme Gehör! 06/01/2023

ÖKUSS Orientierungshilfen zur Umsetzung von Transparenz und Compliance

  • Wissen Sie, was Transparenz und Compliance in Organisationen bedeuten? 06/01/2023

Kontakt

PRO RARE AUSTRIA

  • Allianz für seltene Erkrankungen
    Schottenring 14, Ebene 2
    1010 Wien

    Bei persönlichen Vorsprachen bitten wir um Terminvereinbarung. Unser Büro ist barrierefrei erreichbar. Wir informieren Sie vor Ihrem Besuch gerne.

    Registrierungszahl im zentralen Vereinsregister
    ZVR: 066216826
  • Für Mitglieder, Betroffene und Angehörige – Servicezeiten Mo-Do: 10:00-15:00 Uhr
    +43 (0) 664 280 37 67

    Für allgemeine Anfragen:
    +43 664 456 97 37

    Damit wir Ihre Anfrage bestmöglich beantworten können, bitten wir Sie, uns beim Erstkontakt folgendes Formular ausgefüllt zu übermitteln. Das hilft uns, besser und schneller auf Ihre Bedarfe zu reagieren.

    Formular Kontaktaufnahme für Betroffene – Erste Informationen erbeten

  • office@prorare-austria.org